Nostalgische Route 66 Touren

Nostalgische Route 66 Touren Highlights

Völlig private und maßgeschneiderte Touren ab Las Vegas, Nevada nach Route 66 – 3 Tour-Optionen!

Dies ist Ihre ganz eigene exklusive, privat, Tour zur "Nostalgischen Route 66"

Dies ist eine weitere spannende Tour für den anspruchsvollen Reisenden, der die außergewöhnlicheren Tourerlebnisse sucht!

Vollständige Beschreibung für die Nostalgische Route 66 Möglichkeit 3!

Wir fahren aus Las Vegas für diese erstaunliche "Tribute to Route 66" Abstecher, erste Station Kingman, Arizona und ja, hier ist unsere Route 66 Reise beginnt! Was für eine aufregende Zeit und wir sind privilegiert, nach der Erinnerungspur für die nächste 100 Meilen, einer der landschaftlich schönsten Laufwerke im Südwesten! der Weg 66 Zeichen und Strukturen eines vergangenen Tages sind große Möglichkeiten, Bilder für Familie und Freunde zu schießen, Instagram und Facebook!

Erste Dinge zuerst: wir holen unsere persönliche Route 66 Pass!

Die nächste 75 Meilen von Kingman nach Seligman ist ikonische 1950er-60er Jahre Route 66. Diese Strecke ähnelt dem, was die meisten Amerikanischen’s aus den 1950er und 1960 #8217er jahren und 1960’s auf epischen Familienausflügen nach Westen zum Grand Canyon oder Kalifornien erinnern..

Mehrere Abzüge zwischen Hackberry Road und Crozier Canyon, ein Abschnitt der Route 66, folgt den in den 1880er Jahren angelegten Bahngleisen! Kein Wunder, dass es so viele Orte gibt, an denen man die heutigen Eisenpferde abziehen und beobachten kann.. Nächster Halt Truxton und Peach Springs!

Restaurant und Grotte in den Grand Canyon Caverns

das Grand Canyon Caverns Ghost Walk Tour verdient seine eigene Erwähnung. Mehrere paranormale Ermittler haben nach The Route in die Kavernen geblickt 66 Paranormal Society führte eine Untersuchung in 2013 und kam mit einigen …interessant… Ergebnisse! Caverns begannen, die Ghost Walk Abendtour anzubieten und kurz darauf, Die Ghost Adventurers des Reisekanals wurden interessiert. Im Oktober 2015, Ghost Adventurers strahlte ihre 130. Episode mit der Geisterpräsenz der Grand Canyon Caverns aus. das Grand Canyon Caverns Sind 21 Geschichten unter der Erde in den drittgrößten trockenen Kalksteinkavernen der Welt und einer von einer Handvoll originaler Route 66 attractions still going strong today. In the 1960s, Luftdurchgänge wurden gefunden, um die Kavernen mit dem Grand Canyon zu verbinden, und es wurde in ‘Grand Canyon Caverns umbenannt’

Bewegen Sie sich auf, wir fahren nach Seligman, der Geburtsort der historischen Route 66!! Wir möchten, dass der richtige Zeitpunkt für einen leckerbissen in einem der historischen Mittagslokale wie dem Roadkill Cafe ist., oder Delgadillos Snow Cap für einen Burger oder den größten Hotdog der Welt!

Zufrieden mit unserer Wahl des Mittagessens und unserer Erfahrung in Selingman, wir verlassen diesen Teil von Route 66 durch Interstate 40 , um Nostalgische Route beizutreten 66 in Kingman wieder und auf der Suche nach einer der dramatischsten 99 Haarnadel biegen Straße nach Oatman, Az. Zurück in Kingman, AZ die nächste 52 Meilen zwischen Kingman und dem Colorado River bei Topock ist die ursprüngliche Mother Road. Vor der Route-Deklaration 66 In 1926, es wurde für den Strom von Prospektoren gebaut, die einen Anspruch in den Oatman Goldrausch von 1902.

Vielleicht gibt es mehr historischen Kontext zu Radiator Springs als Disney/Pixar in dem Animationsfilm "Cars" realisiert. Es scheint, dass es für Fahrer wichtig war, zu wissen, wo die Quellen entlang der Autobahn lagen, und zwar von Zeit zu Zeit, um einen Heizkörper abzuladen.! Cool Springs war die letzte Tankstelle, bevor es in die Black Mountains ging. Ein Großteil der ursprünglichen Struktur wurde in der Herstellung des Films "Universal Soldier" explodiert. Das Gebäude wurde umgebaut und dient heute als Souvenirladen und Museum. Je nach Tag gibt es eine beliebige Anzahl anderer Anbieter, einschließlich Edelstein-Polierer und Schmuckhersteller, mit ihren Waren, die zum Kauf verfügbar sind,!

Wir machen uns auf den Weg hinauf zur Spitze des Sitgreave Passes, der zuerst von Kapitän Lorenzo Sitgreaves in 1851 während einer Expedition, um zu sehen, ob der Colorado und andere Flüsse mit dem Dampfschiff befahren werden könnten. Von der Spitze des Passes auf einer Höhe von 3.550ft, Sie können über die Black Mountains in Kalifornien und Nevada im Westen und über die malerischen Umschaltflüge zu den Hualapai Mountains in Arizona nach Osten sehen.

Wir erreichen die historische und geheimnisvolle Stadt Oatman. Als "Lebendige Geisterstadt" bezeichnet," begann diese Stadt in Arizona als Zeltlager, als Gold in 1902 und war der Ort einer Multi-Millionen-Dollar-Gold-Entdeckung in 1915! Oatman wurde nach Olive Oatman benannt, ein junges Mädchen aus Illinois, das von den Yavapai Native Americans gefangen genommen und gezwungen wurde, als Sklave zu arbeiten, bevor es von den Mohave Native Americans gerettet und adoptiert wurde. Durchsuchen Sie die hübschen Geschäften und füttern die vielen wilden Eseln, die die Straßen wandern, links hinten von den Bergleuten von alten!! Solch eine große Gelegenheit, Fotos zu machen! Achten Sie auf den gelegentlichen Schusswechsel, der zwischen den Ghost Riders und den Gold Diggers aufflammen kann!

Oatman hat sich seit den Goldrauschtagen kaum verändert. Es besteht immer noch aus den gleichen alten Gebäuden, die zusammen mit allem, was Siedler finden konnten, geschlagen wurden.. Die historischen Gebäude und die hölzernen Promenaden sind erstaunlich zu erkunden und ein weiteres Überbleibsel der Vergangenheit ist die wilden Burros, die von den Goldgräbern zurückgelassen wurden, die heute durch die Straßen streifen und für immer eine Freude für die Besucher von Oatman sind.!

Nach diesem Spaß und einzigartige Erfahrung, es ist Zeit für uns, die Nostalgische Route zu beenden 66 Tour und Zurück nach Las Vegas über den Colorado River im AVI Resort and Casino in Fort Mojave. Der Rest des Weges, Wir fahren entlang der Mojave-Wüste auf dem Veterans Memorial Highway, wo die Straße durch die wunderschöne Wüstenlandschaft des Eldorado-Tals schneidet, wir kommen über den Railroad Pass, um einen vertrauten Ort zu sehen…Fabelhaftes Las Vegas!

Das Ende einer phänomenalen Erinnerung!

Möglichkeit 1 - Nur $195

Route: Las Vegas – Kingman, Az – Cool Springs – Oatman – Searchlight – Las Vegas

Möglichkeit 2 - Nur $225

Route: Las Vegas – Kingman, Az – Truxton – Peach Springs – Radiator Springs – Grand Canyon Caverns (mit Tour und Restaurant/Kaffee-Option ) Kingman – Cool Springs – Oatman – Searchlight – Las Vegas

Möglichkeit 3 - Nur $265

Route: Las Vegas – Kingman, Az – Truxton – Peach Springs – Radiator Springs – Grand Canyon Caverns – Seligman – Kingman – Cool Springs – Oatman – Searchlight – Las Vegas

https://youtu.be/vhRiBojVJ2k

Reiseinfo

Nostalgische Route 66 Tour

Dauer: Ganzer Tag / 7-10 Stunden

Starten: Las Vegas

End City: Las Vegas

Groupe Größe: 2- 6 Teilnehmer

Tour-Typ: Sightseeing

Sprache: Englisch, Deutsch

What's Included

  • Geführte Privattour und Transport in einem Luxus-Umbau-Van mit Kapitänsstühlen aus Leder, WLAN, Surround Sound, und TV für Ihren Komfort und Unterhaltung!
  • Viel Foto-Gelegenheiten!
  • Mittagessen (Ihre Wahl von Sandwich)
  • Snacks
  • Unbegrenzte Mineralwasser

Sandwich-Auswahl

  • Gegrillte Pute
  • Schinken & Käse
  • Roastbeef
  • Thunfisch

Was Sie mitbringen sollten

  • Hat oder Sonnenbrille
  • Sonnenschutz
  • Lippenbalsam
  • Kamera

Was sollten Sie tragen

Kleid für die Wetter - Dressing in Schichten immer am besten